DE | IT

AUSFLÜGE

Südtirol verbindet in idealer Weise Natur, Kultur und Tradition. Eine große Auswahl von faszinierenden Ausflugszielen bereichert Ihre Urlaubsgestaltung. Sie alle aufzuzählen würde den Rahmen unserer Homepage sprengen. Wir haben daher eine Auswahl getroffen und hoffen, es ist für jeden etwas Interessantes dabei.

Große Dolomitenrundfahrt

Die berühmte Straße führt durch die großartigsten Gebiete der Dolomiten. Wer sie in ihrer ganzen Länge befahren möchte, sollte mindestens einen Tag einplanen. Von der Strecke führen einige Bergbahnen zu Aussichtspunkten, die einen noch besseren Einblick in die wilde Bergwelt der Dolomiten gewähren. Die ca. 110 km lange "Große Dolomitenstraße" zwischen Bozen und Cortina d'Ampezzo wurde 1909 in ihrem Hauptteil fertiggestellt und während des Ersten Weltkrieges weiter ausgebaut. Sie ist hervorragend angelegt (keine extremen Steigungen) und wohl die meistbefahrene Strecke in diesem Gebiet.

Meran

Die Gärten von Schloß Trauttmansdorff

Wenn in den Gebirgsregionen noch der Winter herrscht, ist in Meran bereits der Frühling eingezogen. Schon Kaiserin Sissi wußte die Vorzüge des milden Klimas zu schätzen und weilte sehr oft in der Kurstadt zur Erholung.
Der botanische Garten in Meran präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt.
Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit zahllosen Natur-Perspektiven: faszinierende Einblicke in exotisch-mediterrane Landschaften, herrliche Ausblicke auf die imposanten Bergketten der Alpen und die sonnige Kurstadt Meran.

Bozen


Bozen ist einfach schön.
Wenn Sie durch die reizvollen, altertümlichen, verwinkelten Straßen der Bozener Altstadt schlendern, kommen Sie unweigerlich zur Laubengasse, der bekanntesten Straße Bozens. Eines der schönsten Arkadenhäuser ist das barocke Markantilgebäude, das bis zur nächsten Straße, der Silbergasse, reicht. In den kostbar ausgestatteten Räumen, in denen früher der Kaufmanns-Magistrat tagte, ist heute die Handelskammer zu Hause. Am westlichen Ende der Laubengasse finden Sie den Obstmarkt, den jeder Bozen-Besucher gesehen haben muß.
Das Herzstück Bozens ist der Waltherplatz. In der Mitte des Platzes steht das Marmordenkmal des Minnesängers Walther von der Vogelweide. Nach ihm ist der Platz benannt worden. Bozen ist eine sehr lebensfrohe und belebte Stadt. Restaurants und Cafès haben ihre Tische herausgestellt, man sitzt im Freien und läßt es sich gut gehen.

Bozen - Ötzi im Archäologiemuseum

Rekonstruktion by Kennis - Fotograf: Ochsenreiter
© Fotoarchiv Südtiroler Archäologiemuseum
Der Mann aus dem Eis

Ein weiterer Magnet ist seit einigen Jahren unser weltbekannter Mann aus dem Eis, im Volksmund liebevoll Ötzi genannt, der in Bozen nun seine letzte, eisige Ruhestätte gefunden hat.
Über 5.300 Jahre tiefgefroren in Eis und Schnee haben sich nicht nur Ötzis Körper, sondern auch seine Ausrüstung und Bekleidung erhalten. Die originalen Fundstücke bieten aufschlussreiche Einblicke in den Alltag eines Menschen am Ende der Jungsteinzeit. In einem abgetrennten Bereich können Sie den Mann aus dem Eis durch ein Fenster in seiner Kühlzelle sehen.
Ötzi - der Mann aus dem Eis                                © Fotoarchiv Südtiroler Archäologiemuseum

Ritten

In Europa einmalig sind die Erdpyramiden am Ritten. Die größten und schönsten sieht man in Klobenstein. Sie entstehen durch Erosion aus Moränengeröll der eiszeitlichen Gletscher - und so, wie sie durch Erosion entstehen, verschwinden sie auch wieder. Daher ist es sehr empfehlenswert, sich dieses vergängliche Naturwunder unbedingt anzusehen.
Man sollte für das Rittner Hochplateau einen ganzen Tag einplanen. Beeindruckend ist eine Fahrt mit der kostengünstigen Seilbahn von Bozen hinauf nach Oberbozen, mit herrlichem Blick hinunter auf Bozen. In Oberbozen steigt man in die nostalgische Trambahn um und fährt nach Klobenstein, um die Erdpyramiden zu bestaunen. Auf der Bahnfahrt erleben Sie einen traumhaften Ausblick auf die Seiser Alm und die Dolomiten.


Recht


Hotel Cristallo
Telfen-Lanzin 37
I-39040 Kastelruth (BZ)
Tel. 0039 0471 706290
Fax 0039 0471 704626 info@hotelcristallo.bz

Social Media





translate:
französisch   englisch   niederländisch

   
   
© Hotel Cristallo